Hochzeiten

Standesamtliche Trauungen

Die Kulturstätten Villa d’Este,  Villa Adriana und das Heiligtum des Hercules Victor in Tivoli mit ihrer Lage in einer herrlichen und überaus schönen landschaftlichen und architektonischen Umgebung werden zu einer einzigartigen Kulisse für die Hochzeit Ihrer Träume.

Um den zahlreichen Anfragen Folge zu leisten, hat das Institut Villa Adriana e Villa d’Este – Villae im Januar 2019 ein Abkommen mit der Stadtverwaltung unterzeichnet, um standesamtliche Trauungen sowohl an den beiden UNESCO-Stätten als auch im monumentalen Komplex des Heiligtums des Hercules Victor feiern zu können.

Die Eheschließung sowie das Eingehen einer Lebenspartnerschaft gehören zu den höchsten Ausdrucksformen der Beziehung zwischen Institutionen und Staatsbürgern, und es ist die Absicht der Villae, zur Bereicherung dieser Momente beizutragen, indem sie Locations zur Verfügung stellen, die einen prestigeträchtigen Rahmen dafür abgeben.

Um das schicksalhafte „Ja“ auszusprechen, reserviert der Direktor der Villae, Andrea Bruciati dem künftigen Ehepaar evokative und  exklusive Locations, wie beispielsweise: die Gran Loggia und die Kardinalskapelle in Villa d’Este, den Poikile in Villa Adriana, den Triportikus und die Sala Grande im Heiligtum des Hercules Victor. „Der Bürger wird teilweise zum Mäzen eines Vermögens, das ihm gehört, und trägt zum Schutz der Denkmäler bei, die ein integraler Bestandteil seiner Person sind“ – betont der Direktor – und fügt hinzu: „Aus diesen Gründen werden Brautleute darüber informiert, wie und für welchen Eingriff ihr Beitrag wichtig geworden ist, um eine verbesserte und erweiterte Verwirklichung zu erreichen.“

Die standesamtlichen Eheschließungen und das Eingehen einer Lebenspartnerschaft sind donnerstags und freitags zwischen 10.00 Uhr und 18.00 Uhr möglich, wenn diese Tage nicht zwischen Feiertage fallen. Die Kosten für Villa Adriana und Villa d’Este betragen:

  • € 4.000,00 für Nicht-Residenten und Ausländer;
  • € 3.000,00 für Einwohner von Tivoli und den angrenzenden Gemeinden (Castel Madama, Guidonia Montecelio, Marcellina, San Polo dei Cavalieri, San Gregorio da Sassola, Vicovaro, mit Ausnahme der Stadt Rom).

Für das Heiligtum des Herkules Victor betragen die Kosten:

  • € 3.000,00 für Nicht-Residenten und Ausländer;
  • € 1.500,00 für Einwohner von Tivoli und den angrenzenden Gemeinden (Castel Madama, Guidonia Montecelio, Marcellina, San Polo dei Cavalieri, San Gregorio da Sassola, Vicovaro, mit Ausnahme der Stadt Rom).

Im Preis inbegriffen sind das Aufstellen von Tischen und Stühlen, eine Blumendekoration, 30 freie Eintrittskarten für die Besichtigung der Stätte und die Möglichkeit, Fotos oder einen Videofilm innerhalb der gewählten Stätte zu machen.

 

Kontakte und Informationen:
va-ve@beniculturali.it

Foto-Shooting für Hochzeiten

 

Um ein Foto-Shooting für die Hochzeit innerhalb der Kulturstätten von Villa Adriana, Villa d’Este und des Heiligtums des Hercules Victor zu machen, ist ein Antrag an folgende Adresse zu richten: va-ve.fotomatrimoni@beniculturali.it. Die Preise für das Foto-Shooting sind die folgenden:

  • Villa Adriana: € 500,00
  • Villa d’Este: € 500,00
  • Heiligtum des Hercules Victor: € 250,00

Eine 50%ige Ermäßigung auf den Preis ist den Einwohnern von Tivoli und den Nachbargemeinden (Castel Madama, Guidonia Montecelio, Marcellina, San Polo dei Cavalieri, San Gregorio da Sassola, Vicovaro, mit Ausnahme von Rom) vorbehalten.

Hochzeitsempfänge

Um den Empfang zu Ihrer Hochzeit in einer der herrlichen Locations der Villae zu organisieren, ist es notwendig, einen Antrag nach dem Verfahren für die Genehmigungen zum zeitweiligen Gebrauch von Locations zu stellen.